4x4 Fahrtraining Geländewagen, SUV & Pickup  "Basis"

Preisübersicht:

250,00€ pro Teilnehmer mit eigenem 4x4 Geländewagen typenoffen

450,00€ bei 2 Teilnehmern  in einem eigenem 4x4 Geländewagen/SUV  typenoffen

440,00 € pro Teilnehmer inkl. TFR Geländewagennutzung Typ Toyota Land Cruiser oder Hilux BJ. 2014 und im Wechsel Landrover Discovery  (2 Teilnehmer pro Fahrzeug, maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe)

20,00 € Beifahrer;

Dauer des Trainings: 9:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Details zum Inhalt und Ablauf des 4x4 Geländewagentraining Basis am Ende der Seite.

 

Trainingsinhalte:

-          Theorieteil und Einweisung in die Fahrzeuge (Dauer ca. 1 Stunde)

-         Parcours zum Kennenlernen der Fahrzeuge, praxisorientierte Nutzung von Landrover und      Toyotafahrzeugen im Wechsel wärend des gesamten Trainings: Alles manuell geschalten oder  Einsatz elektronischer Fahrassistenzsysteme ?

-          Schräglagenfahrten, Verschränkungsfahrten

-          Weicher Sand

-          Berg auf, Berg ab in verschiedenen Sektionen und verschiedenen Untergründen

-          Trialparcours 4x4 und Fahrübungen in einem LKW Trialparcours

-          Fahren auf verschiedenen Untergründen

-        Einsatz von Differentialsperren

-        Nutzen der elektronischen Bergabfahrhilfe ( nur bei Toyota Trainingsfahrzeugen oder mitgebrachten Fahrzeugen welche über diese Funktion verfügen)

Erforderlich:  PKW Führerschein, Selbstverpflegung

Individuelles Einzeltraining: Dieses Training führen wir für Einzelteilnehmer mit eigenem Fahrzeug durch. Termine und Zeitrahmen werden im Vorfeld vereinbart. Preis: 150,00€ pro Stunde je Fahrer.

Besonderheiten:

Die Trainingsinhalte können individuell den Teilnehmerwünschen angepasst werden. Zwischen den einzelnen Trainingssektionen liegen teilweise mehrere Kilometer lange wilde Verbindungswege. Für Gruppen können auch Trainings mit Eventcharakter oder Teambuilding durchgeführt werden.

Haftungsverzicht und Teilnahmebedingungen
Ergänzungen zu den AGB TFR GmbH und Date[...]
PDF-Dokument [306.3 KB]

Weitere Details zum 4x4 Training bzw. Expeditionstraining

Unsere 4x4 Trainings beginnen um 9:00 Uhr. Je nach Gruppenstärke und Bedarf dauert der Theorieteil  ca. 1 Stunde. Die praktischen Module werden im Offroadpark absolviert und auch theoretisch mit ähnlichen Situationen des Offroadfahrens verglichen. In jedem Bereich gibt es die Möglichkeiten für Fragen und auch die Flexibilität etwas zu wiederholen. Die einzelnen Trainingselemente sind in Ihrer Reihenfolge aufeinander aufbauend und Vieles vom Geübten findet auch auf den urigen  Verbindungsstrecken Anwendung. Im Gegensatz zu den meisten 4x4 Trainingsanlagen findet nicht alles an einem überschaubaren Platz statt. Die Trainingssektionen und Module sind teilweise Kilometer  voneinander entfernt und man erfährt ein wirklich sehr authentisches Gefühl vom echten Offroadfahren.

Unsere hauseigenen Trainingsfahrzeuge sind immer mit 2 Teilnehmern besetzt. Zum einen ist es eine Preisfrage, andererseits gibt es sehr viele Fahrsituationen wo auch der Copilot aktiv auf das Fahrgeschehen Einfluss hat. Eine mittlerweile mehr als 10 Jährige Erfahrung  zeigt, dass dieses Konzept sehr gut funktioniert. Viele Teilnehmer kommen zu uns,  weil sie sich auf eine Reise vorbereiten oder eine Tätigkeit annehmen wo Fahrerfahrung abseits der Straße notwendig ist. Für diese Vorhaben können sie im angebotenen Kurs ein solides Basiswissen erlangen und wertvolle Hinweise bekommen. Aufbautrainings oder Einzeltraining sind auf anfrage möglich.

4x4 Fahrtraining , Betriebsausflug, Seminar oder Kick Off Veranstaltungen

4x4 Fahrtraining ist auch sehr gut als Betriebsausflug oder Offroadseminar für Gruppen von ca. 10 bis 20 Teilnehmern geeignet. Alltagsfremde Lerninhalte und Bewegung im Gelände die Wenige kennen... eine sehr gute Basis den Kopf frei zu bekommen aber auch eine natürliche Gegebenheit für Teams um sich gegenseitig kennen zu lernen (Kick Off Veranstaltungen).

Anfahrt

So finden Sie ganz leicht zu uns.

ACHTUNG!

Alle Fahraktionen, Fahrzeugtest und Trainings auf dem Gelände des Offroadpark Berlin Brandenburg werden nur in Begleitung von unserem Fachpersonal durchgeführt. Der Offroadpark ist nicht öffentlich zugänglich und kann nicht auf „eigene Faust“ befahren werden. Diese Regel dient nicht nur der Sicherheit unserer Gäste, sie ist auch sehr wichtig für den Erhalt unserer artenreichen Naturlandschaft.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Geländewagenfahrtraining nach Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V.